Verwenden große Systeme Fremdschlüssel in ihren databaseen?

Einer der Nachteile, auf die Benutzer bei der Verwendung von Fremdschlüsseln in einer relationalen database verweisen, ist der Overhead, mit dem sichergestellt wird, dass die Elterntabelle vorhanden ist, bevor Einfügeoperationen ausgeführt werden. ( Beispiel ) Wenn Ihre database und Ihr Betrieb wachsen, wird dieser Effekt verstärkt. Weiß jemand, ob große Websites im Internet sie dann verwenden? Wenn ja, wie kommen sie um diesen zusätzlichen Aufwand herum? Wenn nicht, wird Ihr Entwicklungsteam größer, und es scheint, dass dies viele potentielle Fehler / Konflikte / Missverständnisse / Waisen-Zeilen verursachen könnte.

Irgendeine Einsicht?

Solutions Collecting From Web of "Verwenden große Systeme Fremdschlüssel in ihren databaseen?"

Ich arbeite für eine Telecom, ja, sie tun, oft sind die Kosten von FK zu klein im Vergleich zu Schweregrad einer großen Vorfälle (Stunden time verloren Untersuchung, Patching …), die durch Unfälle aufgrund der fehlenden FK-Prüfung verursacht werden kann.

Dies hängt von Ihrer Definition der "großen Website" ab: Wenn zum Beispiel die Online-Bank von Citigroup eine "große Website" ist, dann denke ich, dass sie dies tun.

Was ich mit diesem Beispiel meine, ist, dass die Verwendung (oder Nichtverwendung) von Fremdschlüsseln, der Zugriff nur durch gespeicherte Prozeduren usw. mehr von den Anforderungen der Geschäftslogik (und vielleicht deren rechtlichem Rahmen) abhängt als nur von technischen Details.