Articles of oracle

Oracle SQL View: Mehrere Zeilen zu eins mit Hilfe des Fremdschlüssels

Ich habe zwei Tabellen: Tabelle A: pk_id, value Tabelle B: pk_id, key, value, fk_id zB Tabelle a: 1, value zB Tabelle b: 1, key1, value1, 1 2, key2, value2, 1 3, key3, value3, 1 und so weiter, es ist nicht möglich, eine Tabelle mit allen Schlüsseln zu definieren, weil wir diese data von einer anderen […]

Sollte es möglich sein, einen Fremdschlüssel zu erstellen, bei dem die Spaltengröße nicht übereinstimmt?

Ich bin auf etwas gestoßen, was ich für ein merkwürdiges Verhalten in Oracle halte Es ist möglich, einen Fremdschlüssel zu erstellen, bei dem die Spaltengröße nicht der referencespaltengröße entspricht. Dies scheint falsch zu sein. Sicherlich sollte eine database übereinstimmende Spaltengrößen erzwingen, vermisse ich hier etwas? Ich bin ziemlich sicher, dass MySQL dies nicht erlaubt SQL> […]

Anhängen von '0' nach Dezimal in Oracle

Ich möchte eine abschließende '0' an die Zahl anhängen, während ich die Select-Abfrage ausführe: Was ich möchte, ist auszuwählen 344.89 als 344.890 123213.45 als 123213.450 1.2 wie 1.200 Ich habe versucht, to_char(col_name,'000000.000') aber das ergab 344.89 => 000344.890 123213.45 => 123213.450 1.2 => 000001.200 Es wurde unerwünschte "0" an das Ergebnis angehängt.

Ersetzen Sie die characterfolge in einer Spalte mithilfe der Abfrage in Oracle

In einer meiner oracletabellen gibt es in einer Spalte in jeder Zeile eine characterfolge 'Hausname'. Ich muss es durch "Hausnummer" replace. Kann ich eine Aktualisierungsabfrage ausführen, um diese characterfolge in allen Zeilen zu suchen und zu replace. Oder gibt es dafür eine integrierte function?

Sind Update-Statements sicher von den Rennbedingungen?

Ich möchte sicherstellen, dass eine E-Mail genau einmal gesendet wird. Daher verwende ich die folgende statement in Oracle SQL: update mytable set mail_sent = 't' where id = ? and mail_sent = 'f' und Untersuchen der Anzahl der modifizierten Zeilen. Wenn keine Zeilen geändert wurden, hat ein anderer process das gleiche zuerst gemacht und wird […]

ungültiges character beim Ausführen von liquibase-Skript

Wenn ich das Skript unten in Sql Developer ausführe, erstellt es korrekt meine globale temporäre Tabelle, aber wenn ich mein liquibase-Skript ausführe, schlägt es wegen "ungültigem character" fehl. Wer weiß, warum das scheitert? In Sql Developer (funktioniert) CREATE GLOBAL TEMPORARY TABLE TransactionsToMove( TransactionId NUMBER(38,0) NOT NULL, PRIMARY KEY (TransactionId)) ON COMMIT DELETE ROWS; Liquibase xml […]

Was ist effizienter INSERT-Befehl oder SQL Loader für Bulk-Upload – ORACLE 11g R2

Als Teil einer neuen processanforderung werden wir eine Tabelle erstellen, die ungefähr 3000 bis 4000 datasätze enthalten wird. Wir haben eine Kopie dieser datasätze in Klartext in einer TXT-file. Das Laden dieser datasätze in der Tabelle gibt mir zwei Möglichkeiten Verwenden Sie ein Shell-Skript, um eine SQL-file zu generieren, die INSERT-statementen für diese datasätze enthält […]

Die Oracle JOIN-Vorgangsleistung ändert sich, wenn SELECT-statementen ausgetauscht werden

Ich habe das folgende Verhalten während des Analysierens der Parsing- und performancesanalyse von Oracle-Abfragen festgestellt. Ich habe folgende Abfrage verwendet, SELECT 1 FROM USER_PROCEDURES WHERE OBJECT_NAME = SUBSTR( UPPER('Client_Sys.Clear_Info' ), 1, INSTR( UPPER('Client_Sys.Clear_Info'), '.' ) – 1 ) AND PROCEDURE_NAME = SUBSTR( UPPER('Client_Sys.Clear_Info' ), INSTR( UPPER('Client_Sys.Clear_Info' ),'.' ) + 1 ) UNION SELECT 1 FROM […]

wie man Zeilen in SQL Oracle zusammenführt

Ich habe Tisch wie unten PARTICULAR OPENING TRANSACTION ENDING Expense 5456456 0 0 Expense 0 1232131 0 Expense 0 0 123123 Aber ich möchte die Informationen wie unten erhalten PARTICULAR OPENING TRANSACTION ENDING Expense 5456456 1232131 123123 Ist das mit sql query möglich?

SQL-Unterabfrage mit JOIN

Ich versuche Subquerys zu lernen. Ich habe Probleme damit: Die zwei Tabellen: CREATE TABLE DEPT (DEPTNO NUMBER(2) CONSTRAINT DEPT_PRIMARY_KEY PRIMARY KEY, LOC varchar2(3)); CREATE TABLE EMP (ENAME varchar2(10), JOB varchar2(9), DEPTNO NUMBER(2) NOT NULL CONSTRAINT EMP_FOREIGN_KEY REFERENCES DEPT (DEPTNO)); Ich möchte den Namen (emp.ename) und den Job (emp.job) erhalten, aber nur dort, wo der Job […]